Welpenaufzucht

Unsere Welpen werden im Haus das Licht der Welt erblicken und die ersten Wochen ständig ganz in unserer Nähe sein.

Im Alter von ca. vier Wochen werden sie dann umquartiert ins „Welpenhaus“ mit dem angrenzenden „Welpengarten“. Sie werden mit vielen Dingen des alltäglichen Lebens vertraut gemacht: dazu gehört die Erfahrung verschiedener Geräusche (z.B. Rasenmäher, Staubsauger, Klingeln, Hupen), Kontakte zu fremden Personen oder kurze Autofahrten. Katzen und Pferde werden sie bei uns kennen lernen, im Planschbecken Wassererfahrungen sammeln können und nach Möglichkeit auch schon mal an verschiedenem Wild schnuppern.

Mit 8 Wochen wechseln die Welpen dann zu ihren zukünftigen Besitzern. Zu diesem Zeitpunkt sind sie mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt und sie bekommen eine Anfangsration ihres gewohnten Futters mit auf den Weg.